A portion of my life

 

Nach diesem Video habe ich für mich entschieden, dass kein Handy mehr bei einer netten Unterhaltung dabei sein sollte. Und ich auch keine Youtube-Videos auf Parties mehr sehen mag.

Ich weiss, ich war auch eine Zeit lang mit meinem Telefon verheiratet…aber das habe ich mir vor einiger Zeit versucht abzugewöhnen. Ich war ganz schlimm und habe ständig über mein IPhone gechattet – bis es nicht nur meiner ganzen Umwelt sondern auch mir selber total auf den Keks gegangen ist.

Ich hoffe, dass das ganz viele Menschen sehen und merken, dass das “richtige” Miteinander doch so viel wichtiger ist als ständig “mal ganz kurz was im Telefon nachzuschauen” oder mit Menschen zu chatten, die sie eh morgen wiedersehen. Oder einfach mal mitten im Gespräch rausgehen und eine Stunde telefonieren.

Also Leute, wenn ihr mich das nächste mal seht, dann denkt dran:

When I give you my time, I´m giving you a portion of my life that I will never get back.
So don´t waste it.

 

Danke für´s lesen.

Xoxo, Nora.

 

 

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Allgemein, Gedanke des Tages, Hören & Lesen gepostet und getagget , , , , , . Bookmark des Permalinks.

2 Responses to "A portion of my life"

Kommentar hinterlassen