Das erste Mal Vintage-Shopping und mein Wochenende

:) Hello everybody und einen wunderschönen Montag!

(Ich weiss, alle Menschen auf der Welt hassen Montage, ich heute überhaupt nicht!)

In diesem Sinne:

Quelle

 

Ich hatte ein tolles Wochenende; ich war Samstag erst bei meiner Freundin und dann waren wir noch mit ein paar Freunden aus, am Samstag war ich erst einkaufen und dann war ich tatsächlich das erste mal erfolgreich im 2Hand-Laden.

Ich muss sagen: supertoll!!! und ich werde es immer wieder tun!

Ich hatte gefühle 1000 Kleider an aber diesmal hatte ich damit kein Glück. Was mir jedoch aufgefallen ist, ist dass ich wesentlich besser in Vintage-Kleider passe, als in Kleider, die man z.B. im H&M kaufen kann. Ich habe nicht diese Baby-Doll-Figur (leider). Ich werde es nun öfters versuchen :)

Ich habe aber etwas anderes gefunden: Ein Tuch zum umhängen und eine kleine Tasche.
Hier ein paar Eindrücke davon:

Hier ist mein Tuch – ich fand zuerst die Farbe ein bisschen krass, aber ich finde ja, dass Orange relativ gut zu meinen Haaren passt :)

Der Beweis :)

Und ein Foto meine kleine Tasche – für in die normale Handtasche für Frauenbedarf, der sonst immer in der Tasche rumfliegt ;)

Ich bin zumindest mit den Sachen glücklich :)

 

Und nun noch ein paar Bilder von meinem Wochenende – Habe ich erwähnt, dass es toll war?

Auf dem Balkon bei Andy – man beachte den Zeppelin im Hintergrund

Unser Tippschein…

…Fußball im Shamrock…

Und ein Absacker beim Stammy.

Es war wirklich ganz toll und gestern hatte ich meinen ersten (winzigkleinen) Sonnenbrand.

Ich freu mich jetzt schon auf nächtes Wochenende!

Einen guten Start in die Woche…

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Allgemein gepostet. Bookmark des permalinks.

13 Responses to "Das erste Mal Vintage-Shopping und mein Wochenende"

Kommentar hinterlassen