Woran ich gerade arbeite…

…sind Topflappen.

Total spannend, was? Aber Häkeln ist wie Balsam für meine Seele.

Und ich finde es schön, wenn man ein bisschen Handarbeit im Haus hat (ok, wir müssen nicht darüber reden, dass sich Handarbeit SELTEN bezahlt macht, aber es ist halt das Besondere, dass man etwas mit den eigenen Händen gemacht hat).

Ich bin darauf gekommen, als ich mal im Netz rumgesucht habe auf der Suche nach Häkelgirlanden und bin auf jemanden gestoßen, deren Arbeit ich TOTAL gut finde: Emma Lamb.

Hier eine Arbeit von ihr:

Supersuper schön!

So, zurück zu meinem momentanen Fortschritt:

Den „Body“ habe ich vorgestern schon fast fertiggestellt.

Innen wird dann ein rosaner Kreis drumkommen, aussen ein Auberginer.

Dann wird der kleine Topflappen hoffentlich so aussehen:

Ich mach natürlich nochmal Fotos, wenn ich damit fertig bin :)

Noch einen tollen Donnerstag :)

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Allgemein gepostet. Bookmark des permalinks.

3 Responses to "Woran ich gerade arbeite…"

Kommentar hinterlassen