Wolle aus der Erlebnis-Welt Karstadt

Getsern war ich mit meinem Freund im Karstadt (ich hatte noch einen Gutschein gefunden und ich wusste, die hatten grade schöne Wolle da). Das ist ja immer ein Erlebnis.

Nicht nur, dass Felix sich über alles lustig macht, was sich in der Handarbeitsabteilung befindet – nein, er kommt auch immer mit sehr kreativen Ideen, wie zum Beispiel, aus Polyester-Glitzer-Wolle eine Pilzrassel zu machen.

Das Ende vom Lied war, dass er mich mit Wollknäulen abgeschossen hat und die “Beraterinnen” uns böse angeschaut haben :) Aber Spaß hatten wir – wie immer.

Mein Lieblingskommentar von Felix: “Die Gestörten-Quote in DIESER Abteilung von Karstadt ist ganz besonders hoch.”

Ich habe trotzdem Wolle gekauft.
Diesmal in gedeckteren Farben (türkis und rot natürlcih ausgenommen:))

Was ich damit vorhabe seht ihr in einem späteren Post :)

 

Und dann kann ich allen noch einen kleinen Tipp geben: Zumindest beim Karstadt ist das abgepackte Packet Zackenlitze von Tilda wesentlich günstiger als von der Rolle ;)

Hab mir gleich nochmal zwei mitgenommen :)

Ich wünsche euch erstmal einen wunderschönen Donnerstag-Vormittag :)

Teilen

Dieser Eintrag wurde in häkeln gepostet und getagget , , , . Bookmark des Permalinks.

Kommentar hinterlassen