My Day in Music

„…Aus dem Bergeversetzen wurd‘ ein Meer von Komplexen
Im Verbergen ansetzen, ein Wettbewerb im Verletzen
Vorm gekehrten der letzten Scherben im Haus
Willst du zuhören, doch Schmetterlinge sterben so laut
Es ist ohne Leuchtturm alleine in ’nem Meer
Mutsignale verloren, treiben umher in der Luft zwischen uns
Jede Träne, jeder Frage, die blieb
Neben mir, genau da wo du liegst…“

Teilen

Dieser Eintrag wurde in My Day in Music gepostet. Bookmark des permalinks.

2 Responses to "My Day in Music"

Kommentar hinterlassen