In der heutigen Zeit…

…ist man ohne Internet anscheinend verloren.
Nachdem ich Freitag-Abend Stoff bestellen wollte und gemerkt habe, dass weder Telefon, noch Internet funktioniert, bin ich doch ein bisschen nervös geworden.

Aber dann bin ich meine alte WG gefahren und nach ein paar Bierchen dort sind wir noch ausgegangen. Was soll ich sagen. Zu lang und zu doll ;) Aber superlustig :)

Aber auch wenn das Internet nicht funktioniert (bis Mittwoch wird es dauern!! Hilfe!!), bin ich trotzdem nicht ganz faul gewesen und habe genäht. Eine Tasche, die ich verschenken werde, an wen, kann ich jedoch nicht sagen :)

Den Stoff hat mir Felix Mama zu Weihnachten geschenkt und ich habe ihn überall gesucht und schließlich Felix so genervt, dass er seine Mama angerufen hat und sie sagte, dass es ihr bei Butinette gäbe. Ich war auf der Seite und habe noch direkt mal mindestens vier andere gefunden, die auch superschön sind!

Und dann war ich heute morgen viel zu früh (auch das gint es :)) dran und bin dann durch meine Wohnung gelaufen und habe mal so ziemlich alles fotografiert an Bildern, die ich mal selber gamcht habe, manchmal frei, manchmal durch etwas anderes inspiriert ;)

also erstmal hier unsere kleine „Warnung“ am Kühlschrank. Ich liebe Käse. Käse und Wein :)

Mein Vater hat mir alte Postkaten von Köln geschenkt. Ich habe sie gerahmt und ins Schlafzimmer gehangen.

Weiter geht es in der Küche :) Dieses Poster habe ich Felix in den Adventskalender getan. Inspiriert von der Keep Calm Gallery.

Auch in der Küche, aber zur Tür des Badezimmers (so ist es im Altbau:)) hängen diese 3 Bilder:

Und über der Spüle dieses Bild.

Bild von weheartit, Zitat von Audrey Hepburn.

So und dann noch zwei Fotocollagen, die ich gemacht habe, kurz bevor ich eingezogen bin:

Und noch ein Bild, was ich zur Taufe geschenkt bekommen habe. Ich liebe es.

Heute Abend muss ich unbedingt wieder was für die Style School machen. Ich fühl mich schon ganz schlecht.

xo, nora.

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Schönes zum Selbermachen, Zu Hause gepostet und getagget , . Bookmark des Permalinks.

2 Responses to "In der heutigen Zeit…"

Kommentar hinterlassen