Was lange währt…


..wird endlich gut!

 

Ich bin im November vor 2,5 Jahren in diese Wohnung gezogen und wir haben Ewigkeiten überlegt was wir mit der Wand hinter unserem Bett, der Übergang zu dem begehabern Kleiderschrank, machen sollen.

Ich habe Acryl-Farbe in den nach übrig gebliebenen Lack geschüttet und so lange vor mich hingemischt, bis ein – für mich – befriedigendes Ergebnis herauskam.

Also ich angefangen habe, es auf den Schrank aufzutragen, fand ich es zuerst nicht besonders gut. Als es dann fertig war und ich noch ein paar mal drüberlackiert habe, fand ich es doch ganz schön!

Hier ein Foto vorher:

Und so sieht es nun aus: (Auf den Fotos kommt die Farbe tatsächlich viel heller, als sie in Wirklichkeit ist )

 

 

Die Schmetterlinge an der Wand hat meine Mutter mir bestellt und endlich haben sie einen angemessenen Platz gefunden.

Und auch das Telefon sieht vor mint immer noch gut aus :)

Ich fühle mich auf jeden Fall total wohl mit dieser Lösung. :)

 

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Selbstgemachtes, Zu Hause gepostet. Bookmark des permalinks.

4 Responses to "Was lange währt…"

Kommentar hinterlassen