Gehäkeltes Patchwork-kissen

Oooh ja! Richtig gelesen. Ich habe wieder ein bisschen gepatchworked. Und natürlich gehäkelt bzw. aufgeribbelt. Die Vorderseite des Kissens sollte eigentlich mal eine Decke werden. Aber aufgrund von keine Lust/ keine Wolle mehr in den richtigen Farben hab ich mir damit etwas anderes überlegt.

Und so ist ein Kissen daraus geworden für Baby J.´s Kuschelecke in unserem Wohnzimmer. (Ohh, ich freu mich ja schon so, alles herzurichten!)

Verschlossen wird das alles durch 4 bunte Knöpfe.

So sieht die Rückseite aus:

Das Kissen war schnell fertig gestellt. Die Rückseite habe ich in 30 min genäht. Ich liebe ja Kombinationen aus verschiedenen Arbeitsschritten, so wird einem wenigstens nie langweilig!

xoxo, Nora.

 

 

Teilen

Dieser Eintrag wurde in häkeln, Patchwork gepostet und getagget , , , , . Bookmark des Permalinks.

11 Responses to "Gehäkeltes Patchwork-kissen"

Kommentar hinterlassen