Reisende Roboter

Oh man, ich bin so schlecht im Überschriften finden.
Aber es macht wirklich Sinn, diese Überschrift. Nach diesem Post seid ihr schlauer :)

Nach dem Tutorial von Kim habe ich gestern meine ersten „Beulentrost“ gemacht.

Es war ganz einfach.

Zuerst habe ich appliziert, dann ein paar Nähte gemacht und schon war ich fertig und rausgekommen ist sowas süßes!

Ein Beulentrost für einen Jungen

Eins für Mädchen

Schon eins als Weihnachtsgeschenk :)

Und einmal auch mit Verwendungszweck (falls es jemand noch nicht verstanden hat). Es sind kleine „Kissen“ für Kühlakkus.

Und die zwei Roboter sind ein Geschenk für zwei ganz liebe Kinder, die aber noch nichts von ihrem Glück wissen und nun bald auf Reise gehen.

Und so macht auch wieder die Überschrift Sinn :)

Was habt ihr gestern gemacht?

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Selbstgemachtes, Tutorial gepostet und getagget , , , , , . Bookmark des Permalinks.

5 Responses to "Reisende Roboter"

Kommentar hinterlassen