und der Gewinner ist…

…Kathleen!Bildschirmfoto 2016-05-30 um 09.47.22

 

Bitte melde dich doch bei mir (nora@aredapple.com) und gib mir deine Adresse, dann geht das Überraschungspaket von “FeineKarten” diese Woche auf seine Reise!

 

xoxo, Nora.

Kommentar hinterlassen

Im Mai wird Johann drei

So ist es, kleiner Mann!

Heute hast du, kleiner Maulwurf, deinen 3. Geburtstag. Unfassbar.
Dieses Bild ist gestern entstanden, dein letzter Tag als Zweijähriger.

13260037_10209700295807803_2627139961156901524_n

3 Jahre bin ich heute deine Mama und ich weiß noch wie gestern, dass du mir in den Arm gelegt wurde und wie sich das angefühlt hat.

Jetzt haben wir einen kleinen Lausbub, der witzig, frech und fröhlich ist und der sich langsam aber sicher stundenlang in seinem Zimmer beschäftigen kann.

Du bist alles, was ich mir hätte wünschen können.

13255905_10209707707193083_618279008341659385_n

 

Ich wünsche dir den schönsten Geburtstag, den du haben kannst.

Du weißt gar nicht, wie sehr wir dich alle lieben.

10000 Geburtstagsküsschen von deiner Mama.

1 Kommentar

Michi, weißt du noch?

Kannst du dich daran erinnern, wie wir aussahen, als wir klein waren, wie sich die Dinge angefühlt haben, die wir beide in den Händen hatten? Weißt du noch wie es war, als wir älter geworden sind und uns verändert haben, wie es war, als wir uns geliebt und gehasst haben? Kannst du dich daran erinnern wie das gemalte Bild über deinem Bett ausgesehen hat und welche Farbe das Dach meines Puppenhauses hatte?

Weißt du noch wie wir auf den Stufen von der alten Wohnung saßen und du mir gesagt hast, wie man Babys macht? Und weißt du auch, dass es so sicher nicht geht? ;)

Weißt du noch dass du dich morgens bei mir übergeben hast als du mir gesagt hast, dass deine Uroma gestorben ist und weißt du noch wie es war als mein Opa gestorben ist?

Weißt du noch wie es war mit dem Bollerwagen durch Gremberghoven zu fahren und im Keller die Sachen von anderen Leuten angesehen haben?

Weisst du noch wie es sich angefühlt hat, als wir unzählige Urlaube verbracht haben und später auf unzähligen Partys waren? War es für dich damals auch so, dass du darunter gelitten hast, als wir uns nicht so gut verstanden haben in den schrecklicher Zeit der Pubertät? Weißt du noch wie schrecklich wir damals ausgesehen haben in der verbotenen Mode der 90er?

Weißt du noch wie wir uns zum rauchen versteckt haben und wie du es geschafft hast mich mit einer Flasche Baileys abzufüllen, so sehr, dass ich mich auf dem Heimweg verfahren habe?

Mein Lieber, weißt du noch, wann wir aufgehört haben uns täglich zu sehen und als wir uns dann nicht mehr immer gesehen haben, weißt du noch wann es vorbei war, dass wir uns täglich geschrieben haben?
Weißt du wie schrecklich es war, als du mir gesagt hast, dass du weggehst? Und weißt du eigentlich, dass einer der schönsten Tage in meinem Leben war, als du zurück nach Köln kamst?

Hast du auch das Gefühl, dass wir uns alles sagen können und dass man kein Problem ohne den anderen lösen kann? Und weißt du eigentlich, dass ich gegen dieses Gefühl schon ganz oft angekämpft habe weil ich immer hoffe eines Tages auf eigenen Beinen zu stehen ohne dich dabei zu brauchen?

Kannst du dich an die ganzen Lachkrämpfe erinnern die wir hatten als wir Filme oder Serien gesehen haben? Oder an die, die wir hatten wenn wir andere Menschen beobachteten?

Glaubst du immer noch daran, dass wir eines Tages in einer WG leben und wenn es im Altersheim ist?

Glaubst du überhaupt, dass wir so alt werden?

Weißt du dass ich glaube, dass wir uns immer verstehen werden, egal wie sehr wir uns auch streiten? Weißt du, dass ich dir alles verzeihe weil ich weiß, dass 28 Jahre Freundschaft alles überstehen werden?

Und weißt du eigentlich, dass nach allem, was wir getan haben, alles was wir durchgemacht haben, du einfach mein bester Freund bist?

Unbenannt-1

deine Nora.

Kommentar hinterlassen