Broken Meal: Kartoffelsuppe mit Ingwer

Eigentlich sollte ja hier diese Woche ein Post von Kate veröffentlicht werden, da sie aber grade verhindert ist, springe ich ein mit dem Rezept, was Johann und ich zur Zeit am meisten mögen. Und das Beste ist: Es passt sogar immer ins Budget. Zwischen 2–3 mal pro Monat gibt es dieses Gericht bei uns und dann auch immer über zwei Tage.

Denn mal ganz ehrlich: was gibts Schöneres, nach Hause zu kommen und das Essen ist schon fertig? Ich kenne wenig.

Nun habe ich es ganz spannend gemacht, dabei ist das Gericht gar nicht so spannend. Es geht um eine Tadaaaaa: Kartoffelsuppe. Weiterlesen

Kommentar hinterlassen

Liebe Fünfjährige Nora

Dein größtes Interesse jetzt grade sind Schallplatten hören und Malen. Glaub mir, das machst du sehr gut und das wird dich dein ganzes Leben lang begleiten. Du wirst hunderte Hörbücher hören und noch mehr Podcasts und du wirst malen, nicht professionell, aber du wirst immer eine große Freude daran haben.

Du liebst Tiere und dein Traumberuf wird – bis du 15 Jahre alt bist, Tierärztin sein. Und dann wird alles anders kommen. Du wirst, weil du es so liebst, ein Praktikum machen und verstehen, dass du mit dem Tod von Tieren schlecht klarkommst, also wirst du einen neuen Traum haben, dazu später mehr.

 

KINDER SIND GRAUSAM UND DAS WIRST DU AM EIGENEN LEIB ERFAHREN.

Deine Schulzeit wird nicht die Schönste sein, ich weiß, das ist ziemlich schade, denn du wirst nicht gerne zur Schule gehen wollen. Du wirst es durchziehen, aber nicht so gut, wie du selber willst und nicht so gut, wie es hätte sein sollen.
Du wirst aber – in der ersten Klasse, am ersten Tag – deinen besten Freund treffen, der dich vergessen lässt, wie schwer diese Zeit ist, der immer hinter dir, neben dir und vor dir stehen wird, bis zum heutigen Tag.
Du wirst in der Schule das Schreiben für dich entdecken und das wird dein neues Hobby werden. Du schreibst Hefte voll, seitenweise und weisst du was? Eines Tages wirst du jahrelang einen Blog schreiben, den wirklich viele Leute lesen werden.

 

DEIN VATER WIRD DIR EINE WICHTIGE ENTSCHEIDUNG ABNEHMEN

Es wird einen Punkt geben in deinem Leben, an dem du nicht weiterkommst. Du hast dein Abitur, hast ein Studium begonnen und fühlst dich so verloren wie noch nie. Dann wirst du den Mut haben, das anzusprechen und dein Vater wird dich mit ins Fotostudio nehmen, ab diesem Tag steht dein beruflicher Werdegang fest. Du wirst erst Fotoassistentin, dann Mediengestalterin. Und du wirst es lieben.
Durch diese positive Wendung in deinem Leben wirst du den Mut haben, von zu Hause auszuziehen und dann beginnt dein richtiges Abenteuer.

 

DU WIRST VIELE FRÖSCHE KÜSSEN – UND DANN KOMMT DEIN MANN.

Mitte Zwanzig, nach ein paar Freunden, wirst du einer der wichtigsten Männer deines Lebens kennenlernen, den Mann, der dir das größte Geschenk machen wird, was du dir vorstellen kannst: Deinen Sohn.
Ja, richtig. Ich weiß, du wolltest immer vier Töchter aber es wird ein Sohn – und er wird perfekt sein.
Eines Tages wirst du deinen Mann heiraten, an dem Punkt, als ihr zehn volle Jahre zusammen wart und dann, aus einer sehr schlechten Intention, wirst du dich von ihm trennen.
Du wirst nicht das Haus haben, was du immer wolltest, allerdings wirst du mehr Tiere haben, als du dir zu wünschen erträumt hast.

 

ES WERDEN IMMER MENSCHEN DA SEIN, DIE DICH MEHR LIEBEN, ALS DU DIR VORSTELLEN KANNST.

Du wirst deine beste Freundin kurz nach der Geburt deines Sohnes kennenlernen und sie ist diejenige, die dich in deinen dunklen Stunden nicht alleine lässt, die immer absolutes Verständnis zeigt, die dich oft aus deinem Loch zieht und die für dich und mit dir durch die Hölle gehen wird. Sie wird dir immer einen Spiegel vorhalten und durch sie wirst du die vielleicht wichtigste Lektion deines Lebens lernen: Egal, was passiert, es wird immer eine Lösung geben, selbst der Worst Case kann gemeistert werden.

 

DU BEKOMMST NICHT IMMER, WAS DU WILLST – UND DAS IST VOLLKOMMEN OKAY.

Mit Mitte dreißig wirst du viele, sehr viele schlechte Entscheidungen treffen. Aber ich beruhige dich, du wirst auch das überstehen. Du bist nun in der Rolle der alleinerziehenden Mutter, bist in einer toxischen Beziehung, die dir schwer zu schaffen macht und hast das Gefühl, dein Leben ist nicht mehr so, wie es sein soll – bis es auch nicht mehr so ist.

Danach, kurz bevor du 40 Jahre alt wirst, wirst du noch eine schlechtere Entscheidung treffen und dann ist es passiert: dir ist zwei mal hintereinander das Herz wirklich gebrochen worden. Und mit gebrochen meine ich: Es wird so weh tun, dass du für eine Sekunde denken wirst, dass du vor Schmerz nicht mehr atmen kannst.
Aber glaub mir: Du wirst weiter atmen. Und du wirst aufstehen und weiter machen.

 

DU BIST VIEL MEHR, ALS DU JETZT DENKST.

Du musst dir eines immer merken: Du bist eine Optimistin und du bist so viel stärker, als du jetzt denkst. Aus all deinen negativen Erfahrungen wirst du so so so viel stärker werden ohne dass dein Herz verbittert. Das hat den Nachteil, dass du dich zur perfekten Zielscheibe für Blender machen lässt, denn du glaubst nicht an das Böse im Menschen sondern nur das Gute.

Du wirst dich dein Leben lang fragen, warum Menschen lügen und andere ausnutzen müssen – und diese Frage wird dir nicht beantwortet, find dich am Besten jetzt schon damit ab.

Man wird dir sagen, dass du nicht gut genug bist, dass du nicht schlau genug bist, dass du eine schlechte Mutter bist und eine schlechte Freundin.

Glaub nichts davon. Du wirst all dem entwachsen und wirst zufrieden mit dir sein. Du wirst dir für deine Fehler verzeihen und du wirst eine gute Mutter sein, denn das wird es sein, was dein Sohn dir jeden Tag, Tag für Tag sagen wird.
Du wirst von den richtigen Menschen geliebt und das ist alles was zählen wird.

Warum ich dir diesen Brief schreibe? Ich weiß es nicht. Vielleicht ist es für mich therapeutisch, kurz vor meinem vierzigsten Geburtstag endlich Friede zu schließen, mich aufhören zu fragen, was hätte besser laufen können, denn es ist wie es ist: Diese Dinge werden dir genau so passieren.

Geniess dein Leben. Und wenn es schwierig werden wird für dich, lerne im Regen zu tanzen.

xoxo, Nora.

 

„Es gibt viele Dinge, die einen glücklich machen. Doch das Schönste ist ein Kinderlachen. Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Erinnerungen.“

Ganz, ganz viele, schöne, liebe und wunderbare Wünsche zum Welt-Kindertag!

Kommentar hinterlassen

Lieber Johann,

in genau 4 Tagen wirst du neun Jahre alt.

Ich kann es immer noch nicht fassen, dass du schon so groß bist. Wenn das weiter so geht, kann ich in ein paar Monaten deine Schuhe tragen und noch ein paar Monate später deine Anziehsachen.

Ich bin manchmal fassungslos, wie ich es geschafft habe, einen Menschen neun Jahre am Leben erhalten zu haben, bin ich doch die unorganisierteste Mama der Welt.

Und wenn ich ehrlich bin, es kommt mir nicht wie neun Jahre vor, für mich bist du immer noch so groß:

Weiterlesen

Kommentar hinterlassen