So liebe ich meine Wochenenden :)

Ich war am Wochenende fleißig.

Ich habe mir tatsächlich dieses Wochenende auch mal darüber Gedanken gemacht, ob es gesund ist, immer zwei Tage am Stück drinnen zu hocken und zu werkeln.

Man hört dann immer von Menschen…“Wie du warst das ganze Wochenende drinne?“ oder „Es war doch so schönes Wetter, wieso warst du nicht draußen?“.

Aber soll ich euch was sagen?
Das ist mir egal, was die Leute denken. Es ist nicht so, dass ich das ganze Wochenende vorm TV oder vor dem Computer hocke: Ich mache ja etwas, was ich liebe.
Und wenn ich ehrlich bin, bin ich noch nie so gerne rausgegangen. Ich mag mein zu Hause und beschäftige mich gerne selber.

Klar find ich es cool, mal ein Eis zu essen oder mal in den Biergarten zu gehen oder irgendwo im Garten zu sitzen und zu Grillen – aber das passiert halt selten (ausser Eis essen…yummy!).

Und es ist ja nicht so, dass ich gestern nicht vorhatte, rauszugehen: Ich wollte mich eigentlich mit der Großstadtprinzessin auf dem Stoffmarkt treffen – aber da hat mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht…aber seht selber: Ein Bild sagt ja mehr aus 1000 Worte ;)

Dummerweise hat es dnan ja gegen Mittag aufgehört. Aber bis dahin hatte mich dann auch das Bastelfieber gepackt.

Und das ist unter Anderem entstanden:


Das wird eine kleine Tasche. Die Applikation ist jedoch noch nicht ganz fertig: Es fehlen noch Blumen ;)

Eigentlich wollte ich sie jemandem zum Geburtstag schenken, jetzt hat sich aber herausgestellt, dass wir vielleicht an diesem Tag gar nicht in der Stadt sind. Also brauche ich einen neuen Plan dafür :)

 

Vorschläge?

Einen schönen Montag-Morgen übrigens ;)

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Selbstgemachtes, Zu Hause gepostet und getagget , , . Bookmark des Permalinks.

5 Responses to "So liebe ich meine Wochenenden :)"

Kommentar hinterlassen