26. Woche

Hello :)

Ab heute (ja, der Frauenarzt hat mich eines besseren belehrt, immer Dienstags „springen“ die Wochen weiter, was auch Sinn macht, das Baby soll ja auch an einem Dienstag zur Welt kommen) bin ich in der 26. Woche.

Das heißt: Noch 14 Wochen! Uuuuuh! Die Spannung steigt!!! Mein kleiner Mann ist sehr kräftig. Er hat mich die letzten Tage wachgehalten. Er tritt ab 23.00h die ganze Nacht und ist tagsüber ein kleiner Langschläfer.

Am Samstag war ich krank. Ich hatte einen ganz schlimmen Magen-Darm-Infekt. Mir ging es hundeelend und das Baby hat mir immer schon zeitgleich mit den Magenkrämpfen entweder in Magen oder Darm getreten. Abends hat dann mein Liebster in der Notapotheke angerufen und dann sagte die nette Apothekerin, dass ich wenigstens gegen die Gliederschmerzen eine Paracetamol nehmen kann. Gerne habe ich das nicht gemacht, aber diese Schmerzen (und ich bin nicht soooo zimperlich) waren SEHR schwer zu ertragen.
Gott sei dank war es nur so ein 24stunden-Virus und am Sonntag ging es mir schon wieder sehr viel besser!

Aber statt der ganzen Worten hier nun auch ein Bild:

(Ich denke ja immer, ich werde nicht dicker und jede Woche, wenn ich dieses Posts schreibe, werde ich eines besseren belehrt).

Wie weit bin ich: 25+0
Der beste Moment dieser Woche: Viele Bestellungen, viele Bastelstunden.
Ich vermisse: Einen normalen Schlaf und die volle Funktionsfähigkeit meiner Blase.
Heißhunger auf: Melone und Schokolade
Wehwehchen: Ausser dem Infekt am Samstag gehts mir echt ganz prima!
Ich freue mich: Auf Donnerstag. Da gehe ich mit Felix essen. (Und WIE ich mich immer auf Essen freue!)

Und hier kommt Felix:

Der beste Moment dieser Woche: Karneval
Am meisten nervt mich:
die Zeit die ich nicht habe
Ich vermisse:
viele Freunde
Ich freue mich:
auf Donnerstag

So, das war mein Einblick in die 26. Woche. Später folgt noch ein Post über selbstgebastelte Dinge, die ich über die Karnevalstage gemacht habe.

Also…dann bis später ;)

xoxo, Nora.

 

 

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Schwangerschaft gepostet und getagget , , . Bookmark des Permalinks.

One Response to "26. Woche"

Kommentar hinterlassen