Wohnungsdinge

Gestern habe ich schon erwähnt, dass wir zu unglaublich schwindelerregend hohen Preisen zwei neue Stühle gekauft haben. Zwei sind nicht vier. Und viel gehören EIGENTLICH an den Tisch. Aber auf die müssen wir nun erstmal wieder sparen.

Ich zeig trotzdem schonmal die, die wir haben.

eames_1Wenn man ehrlich ist, sieht man nur einen. Aber dies soll ja auch keine Wohnungstour sein, denn…und so schlagen wir die Brücke zu dem eigentlichen Thema: Hier wird noch etwas verändert.

Als ich gestern mit Felix auf den neuen Stühlen saß, waren wir so aufgeregt wie kleine Kinder, haben uns noch mal gemeinsam, den Katalog angeschaut, den uns der liebe Stühle-Verkäufer mitgegeben hat und geschwärmt. Jetzt muss nur einer von uns im Lotto gewinnen. Ok, erst einmal müsste jemand Lotto spielen.

Wieder auf dem Boden der Tatsächen zurück haben wir uns aber mal ernsthaft über die „Problemzonen“ unserer Wohnung unterhalten.

Die schlimmste Baustelle in unserer Wohnung ist zur Zeit das TV-Regal. Das ging immer gut und ich war auch echt immer zufrieden. Bis Johann kam. Der hat dieses Regal gefressen. Soll heißen: Er liebt es. Er zieht sich total gerne daran hoch und faßt die kleinen Suround-Boxen an. Das ist süß. Weniger süß ist es, wenn er mit Duplo-Steinen voll gegen den Fernseher haut. Oder an den Kabeln rupft. Oder die Playstation 3 mal hintereinander an- und ausmacht.

tv

 

Die kleine weiße Box rechts im Bild wird immer ein- und ausgeräumt. Immer. Heute schon 4 mal. Ich räum die jetzt auch nicht mehr ein.
Naja, wie man sieht ist das nicht so kindgerecht und muss schnell geändert werden.

So habe ich mich umgesehen und kam zu dem Entschluss, dass ein Lowboard (wieder was neues gelernt, ich wusste nicht, dass es Möbel gibt die so heißen) genau das richtige wäre.

m-lowboard_0(Bild: Höffner)

Dieses Grün gefällt mir tatsächlich auch – passt auf jeden Fall zu einem unserer Stühle ;)

Aber…genau so wie das mit den Stühlen ein langer Weg war, sehe ich das Ende des Kabelsalates noch nicht…

xoxo, Nora.

 

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Zu Hause gepostet und getagget , , , . Bookmark des Permalinks.

One Response to "Wohnungsdinge"

Kommentar hinterlassen