Zurück aus dem Urlaub

Ganz spontan sind wir vorletzte Woche in den Urlaub gefahren, deshalb war es hier etwas ruhiger. Wir hatten entspannte Tage, gutes Essen und ich hatte dank der lieben Schwiegereltern und Patentante ganz viel Zeit zum nähen. Ach, es war super!

Wir konnte jedoch nicht zurückfahren, ohne einen Kofferraum voller Geschenke.

Es ist verrückt, wir haben Johann vielleicht 3 Spielsachen gekauft und sein Kinderzimmer ist trotzdem schon ganz schön voll.

Hier kommt sogar etwas selbstgebautes: Der Spieltisch.
Felix Papa hat ihn selber gebaut und ursprünglich ist er für etwas ältere Kinder gedacht, was aber kein Problem ist, denn man kann die beine ganz einfach umstellen und schon hat man einen Tisch in Johann´s Größe.

Die Landschaft stellt wohl das Rheinufer da und weil es hier wild zugeht, stehen auch viele wilde Tiere drauf.

IMG_5394 IMG_5397 IMG_5398

So sieht es aus, wenn Johann nicht damit spielt. Also quasi der “Besuchermodus”. Wenn er daran spielt, tut er das auch ganz oft mit Lego und dann haben wir folgendes Bild:

IMG_5374 IMG_5375

(das war kurz vor dem Mittagsschläfchen, Johann sieht schon ganz schön müde aus;))

Wenn dann Mama aufräumen muss, geht das aber trotzdem ganz schnell, unter dem Tisch sind kleine Regale. In einem sind seine Tiere, in der Box seine Duplo-Steine.

IMG_5400Wenn der Tisch dann mal auf der richtigen Höhe steht, hat man sogar 8 Fächer. Da muss ich wohl noch einige Pampers-Kartons mit Stoff bekleben ;)

Xoxo, Nora.

 

Dieser Eintrag wurde in Johann, Schönes zum Selbermachen, Selbstgemachtes, Zu Hause gepostet. Bookmark des permalinks.

Kommentar hinterlassen