Das Lavendel-Nilpferd

Tun wir einfach mal so, als ob heute Wochenende wäre, dann kommt mein Post auch einigermaßen pünktlich…

Wie ich schon letztens erwähnt habe, hat Johann manchmal Probleme mit dem Einschlafen. Er kommt da sehr nach mir und findet einfach keine Ruhe. Er wälzt sich hin und her, stöhnt herum und ist aber eigentlich hundemüde.
Mit meinem (wohlgemerkt anthroposophischem) Kinderarzt habe ich über dieses Problem geredet und er beruhigte mich, indem er mir klar machte, dass einige Babies halt so ihren Tag verarbeiten, abends gerne mal schreien und unruhig sind.

Er legte mir Lavendel ans Herz.

Seitdem massiere ich Johanns Füßchen abends immer mit Lavendöl und habe ihm ein kleines Nilpferd genäht mit Lavendelblüten.
Ich hatte noch ein Stück Babycord über und die Farbe eignete sich einfach perfekt für ein Nilpferd.

Das ist es:

 

IMG_3718


IMG_3722

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und damit Johann auch eines Tages weiß, dass seine Mama das Stofftier genäht hat, hab ich auch endlich mal ein Namesbändchen mit eingenäht.
IMG_3721

Jetzt fragen sich sicher ganz viele Mamas, ob es geholfen hat?
Ich kann nicht ja und nicht nein sagen.
Ich weiß, dass die größten Lügen beim Kinderkriegen ums Durchschlafen geht, ich lüge nicht.
Manchmal schläft er durch, manchmal nicht. Manchmal wacht er alle 2 Stunden auf, manchmal alle 6.
Ich bekomme meistens 8 Stunden Schlaf (wenn auch nicht am Stück) und das ist für mich ok.

Denn wenn es so ist wie heute Nacht, wo ein kleines Patschehändchen kommt und meine Nase streichelt…wie kann ich dann böse sein, dass ich wach bin?

Das Nilpferd selber liegt übrigens in Johanns neuem Kinderbett.
Eigentlich sollte das Bett nur eine Übergangslösung sein, bis das Bett, was wir uns ausgesucht haben, endlich lieferbar ist. Aber wie es immer so ist mit den Übergangslösungen gefällt es mir nun ganz gut.

IMG_3715

Und wenn ich mir mein Schlafzimmer so ansehe werde ich ein bisschen wehmütig, dass wir wegziehen.
Und dann schaue ich mir immer die Bilder unserer neuen Wohnung an und verspreche: Es gibt bald nicht nur eine Bilderflut an Wohnungsbildern sondern auch einige neue Möbel.
Ich bin vor Vorfreude schon ganz ausser Rand und Band ;)

xoxo, Nora.

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Allgemein gepostet. Bookmark des permalinks.

4 Responses to "Das Lavendel-Nilpferd"

Kommentar hinterlassen