Mein Wochenende

Mein Wochenende war toll. Freitag abends war ich mit Felix´Kollegen, einem Freund und meinem Kollegen was trinken.
Was soll ich sagen? Es war feucht. Und sehr, sehr fröhlich ;)

Samstag habe ich dann zum ersten Mal in meinem Leben eine Gemüsesuppe selber gemacht.
Es war so einfach. Und sooooo lecker. Und mit Maultaschen :)

Und dann gabs leckeren Zaubertee.

Dann habe ich ferngesehen und abends sind wir nochmal kurz auf die Aachener – Bitter Lemon trinken. Und Sonnenunterganz gucken.

Sonntag war dann noch toller.

Erstmal gefrühstückt.

Dann Kerzen angemacht in Gedenken an den Terroranschlag.

Dann geduscht, Kuschelsocken angezogen und mich vor die Nähmaschine gesetzt und ein Hörbuch gehört.

Ja, das sind wirklich meine Kuschelsocken. Sie haben Pinguinköpfe und mein Freund erfreuen sie jedesmal, wenn sie durch die Wohnung watscheln.

Dann kam eine tolle TV-Phase Erst das Ende von “Titanic”. Ich hab Rotz und Wasser geheult.

Dann habe ich “Schwiegertochter gesucht” geschaut und mich fremdgeschämt.

Und dabei habe ich gehäkelt.

Was das ist?
Das erfahrt ihr später :)

Was habt ihr am Wochenende gemacht?

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Allgemein, Essen, Everyday life, Felix & ich, Zu Hause gepostet. Bookmark des permalinks.

3 Responses to "Mein Wochenende"

Kommentar hinterlassen