Felix kocht: Pflücksalat mit Ziegenkäse im Speckmantel

Gestern sind  zwei tolle Sachen passiert:

1. Es stand Essen auf dem Tisch, als ich heim kam
2. Unser neues Besteck wurde eingeweiht

Zuallererst für den Hintergrund: Wir sind beide die größten Schleckermäuler, aber leider auch beide Bürohelden, sodass die Bewegung ein bisschen zu kurz kommt.
Also versuchen wir abends auf Kohlenhydrate zu verzichten. Und das ist echt scheiße völlig unbefriedigend.
Gestern war aber alles anders.
Ich kam heim und der LECKERSTE Salat, den ich jemals gegessen habe (Ich übertreibe an dieser Stelle nicht) wartete auf mich.

Und so sah mein kleiner Freund aus:

Lecker, lecker, lecker.
Hier direkt das Rezept:

1 gemischter Pflücksalat
1–2 Nekatrinen
1 Schälchen Brombeeren
1 Packung Mozzarella
1 Handvoll kleine Tomaten

Dazu: Ziegenkäse mit Speck ummantelt

Alles für den Salat kleinschneiden in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Öl und Balsamico-Creme abschmecken.
Die Ziegenkäsepäckchen in der Pfanne anbraten, bis der Steck schön kross ist.
Den Salat in einen tiefen Teller geben, die Ziegenkäsepäckchen darauflegen. Fertig.

Die Frische der Früchte im Kontrast zu dem herzaftem Speck und Käse sind einfach nur wunderbar!

 

Was auch wunderbar war: Unser neues Besteck wurde eingeweiht. Ich erwähnte ja bereits, dass wir unbedingt eins brauchten. Daraufhin hat sich Felix auf die Suche nach einem gemacht, was zu uns und unserer “bunten” Einrichtung passt. Ich würde mal sagen: Er hat voll ins Schwarze getroffen.

 

Besteck via Zalando

Beim “Perfekten Dinner” wäre das bestimmt ein totales No-Go, aber da ich dort nie mitmachen würde (weil ich sicherlich Menschen ernsthaft verletzen würde, die in meinen Privatsachen herumschnüffeln), ist das ja gar kein Problem :)

Ich finde es lustig und vor allem kann man sich für jedes Essen seine Lieblingsfarben raussuchen.
Ja, ich freue mich über sowas. Wirklich.

So…nun bekomme ich tatsächlich Hunger, wenn ich mir das alles nochmal ansehe.
Was kocht ihr denn abends so?
Und habt ihr auch so kleine banale Kleinigkeiten, die euch glücklich machen?

xoxo, nora.

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Essen, Everyday life, Gast-Post: Felix, Rezept, Schönes zum Selbermachen, Selbstgemachtes gepostet und getagget , , , , , , , , . Bookmark des Permalinks.

8 Responses to "Felix kocht: Pflücksalat mit Ziegenkäse im Speckmantel"

Kommentar hinterlassen