22. Woche oder auch: Ich bin ein Baby-Walross

Hello hello hello :)

…und einen wunderschönen guten morgen!!!

Es ist total verrückt, wie die Zeit vergeht. Die 22. Woche hat begonnen und in 18 Wochen sind wir dann zu dritt. Das ist nicht nur schön, sondern auch ein wenig beängstigend. Aber ich würde mal fast sagen…der schöne Teil überwiegt mit großen Stücken :)

Wie weit bin ich: 21+1
Bauchumfang: Wird ab heute gestrichen ;)
Der beste Moment dieser Woche: Seit gefühlten Jahren mal wieder meine Nähmaschine rausgeholt und genäht und die Turnübungen von Baby J. live miterleben zu können.
Ich vermisse: Mich problemlos bücken zu können und meine Konzentration
Heißhunger auf: immer noch auf Obstsalat
Wehwehchen: Gar keine. Mir geht´s wirklich gut!
Ich freue mich: auf heute Abend und das Wochenende, an dem wir langersehnten Besuch bekommen!

Ab heute bekommt auch Felix einen Platz in meinen Schwangerschaftsposts: Ich meine, der muss mich ja schließlich auch den ganzen Tag ertragen ;)

Der beste Moment dieser Woche: Ultraschall-TV :)
Am meisten nervt mich:
Die Übersorge anderer bezüglich meines Daseins als Vater bzw. die Einmischung in unser Leben als zukünftige Eltern.
Ich vermisse:
lange gemeinsame Abende mit nem Glas Wein :)
Ich freue mich:
auf jeden Tag den wir zusammen haben und zu dritt haben werden :)

Juhuu! Nächste Woche (und übernächste und hoffentlich einfach die nächsten 18 Wochen besucht mich Felix hier :))

Ansonsten war ich am Freitag beim Frauenarzt, haben gesehen dass unser Kind die Beine HINTER den Kopf strecken kann und auch munter ist. Nichts besorgniserregendes gefunden. (GOTT SEI DANK!!!)

Der Rest des Wochenendes wurde leider arbeitend verbracht…und auch heute geht es fleißig weiter…ich kann kaum Donnerstag erwarten, wo ich endlich an meiner Decke weiternähen kann!

Wie war euer Wochenende?

xoxo, Nora.

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Schwangerschaft gepostet. Bookmark des permalinks.

2 Responses to "22. Woche oder auch: Ich bin ein Baby-Walross"

Kommentar hinterlassen