28. Woche

Hello :) Ab heute bin ich in der 28. Woche und das heißt: noch 12 Wochen auf Baby J. warten.

Ich werde immer dicker, werde zu Hause liebevoll „Dicki“ oder auch „König Dickbauch“ genannt und muss sogar selber darüber lachen. Laufen und bücken wird schwer – genauso wie ich. Baby J. wiegt ja nun auch schon was und sein „zu Hause“ halt auch.

Aber, wie immer statt vieler Worte:

Ich sehe immer noch voll verheult aus, weil ich nun einfach wegen ALLEM weine. Gestern zum Beispiel, weil ich spülen und putzen musste und so fertig von der Arbeit und vom einkaufen war. Naja. Nachdem ich schluchzend den Abwasch erledigt hatte, ging es mir wieder ganz supertoll (Haaaaaallo Hormone!).

Wie weit bin ich: 27+0
Der beste Moment dieser Woche: Der Kauf unseres Kinderwagen und der Besuch bei meinen Eltern.
Heißhunger auf: Nichts. Mein Magen ist zu klein geworden, glaube ich.
Wehwehchen: Unverhoffte Stimmungsschwankungen.
Ich freue mich: Auf die Umgestaltung unseres Schlafzimmers. Ich bin gespannt, wie wir das machen werden. Ich muss noch eine Wand streichen und ich LIEBE streichen!

Und hier kommt Felix:

Der beste Moment: war der vergangene SA – vom morgen bis in die Nacht: supertoll.
Am meisten nervt mich: im Moment eigentlich nichts
Ich vermisse: Judith
Ich freue mich: wieder auf den Samstag

Ja, das war´s schon wieder für heute. Ich hoffe, ich schaffe es heute Abend mal, ein paar Dinge fertig zu stellen und diese hier wieder zu zeigen.

xoxo, Nora.

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Baby J., Schwangerschaft gepostet. Bookmark des permalinks.

Kommentar hinterlassen