Der Fuchsschal

Kurzlich habe ich ja versucht meine Strickfähigkeiten zu verbessern. Angefangen habe ich ja mit Waschlappen für Baby J. und die in allen möglichen Farben.

Auf Ravelry bin ich dann auf diesen wunderschönen Fuchs-Schal gestoßen und habe ihn mal ausprobiert.

Das ging wirklich schnell und ist auch für Anfänger wie mich ein gutes Projekt um sich mit dem Stricken ein bisschen anzufreunden.

Der Schal sollte ursprünglich für mein Kind sein, dazu ist er aber viel zu groß. Also bekommt meine kleine, süße Cousine ihn geschenkt.

Verwendet: Puppets Lyric 8/8, Nadelstärke 4.
Ich bin immer noch ganz verliebt in den kleinen Fuchs und auf jeden Fall bekommt Baby J. auch einen. Vielleicht in Blau ;)

Und schon setze ich mich wieder an die Stricknadeln…die Waschlappen machen sich ja nicht von selber!

xoxo, Nora.

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Selbstgemachtes, Stricken gepostet und getagget , , , , . Bookmark des Permalinks.

8 Responses to "Der Fuchsschal"

Kommentar hinterlassen