Noch eins! oder auch: ich bin der Sucht verfallen

…und zwar der „Ich-häkle-und-nähe-so-gerne-Kissen“.

 

Das ist nun Nummer 4 im Bunde und sollte ursprünglich ein Kissen für den Balkon werden. Aber auf dem Bett macht es sich einfach viiiiiiel besser!

Ich liebe es Kissen zu häkeln, weil es etwas kleinere Projekte sind, aber trotzdem denkt man sich jedes Mal, wenn man sie sieht „Hach, hab ich selbstgemacht und gefällt mir einfach so gut.“ Wahrscheinlich, weil sie selbstgemacht sind und deshalb genau meinen Vorstellungen entsprechen.

Felix sagt dazu mitlerweile gar nichts mehr, aber ich glaube ja, dass er das einfach auf die Hormone oder den Nestbautrieb schiebt. Auch eine Möglichkeit zu verdrängen, dass seine Freundin ein bisschen verrückt ist ;)

Verschlossen werden die Kissen wie die letzten male schon durch bunte Knöpfe und die Rückseite ist wieder gepatchworked.
(Da fällt mir doch schon wieder mein Riesen-Projekt ein…Vielleicht sollte ich mich da mal nächste Woche drangeben?)

Die Farben auf der Vorderseite wiederholen sich auf der Rückseite – fand ich irgendwie ganz nett und so hatte ich nicht doppelten Stress damit, Farbkombinationen zusammenzustellen.

Wer jetzt denkt: Der arme Felix hat bald gar keinen Platz mehr im Bett, der könnte sogar recht haben: Ich habe mir gestern ein neues Buch bestellt „200 Häkel-Ideen für Decken und Überwürfe: Pfiffige Quadrate zum Kombinieren“ und ich bin schon ganz gespannt!
Falls es interessiert, kann ich dann auch gerne darüber berichten, sagt einfach Bescheid!
Dann wird das blau-rote Kissen abgelöst, denn eigentlich war das ja für Baby J. und kommt nun auch mal langsam in sein Bettchen.

So und nun an alle arbeitenden Menschen: Ich gehe ein bisschen Sonne genießen. Klingt vielleicht gemein, ist es aber nicht. Ich wiege gefühlte 1000 Tonnen und muss mir das Leben gerade so schön wie nur möglich gestalten ;)

Dazu gehört auch (dank unseres „neuen“ Laptops der sonnige Arbeitsplatz im Schlafzimmer und der Friseurbesuch gestern)

Das Leben ist schön.

xoxo, Nora.

Teilen

Dieser Eintrag wurde in häkeln, Selbstgemachtes gepostet und getagget , , , , , , . Bookmark des Permalinks.

5 Responses to "Noch eins! oder auch: ich bin der Sucht verfallen"

Kommentar hinterlassen