Schlafsack

Johann denkt sich auch ein paar Nächte im Monat, dass schlafen echt nur was für Babys ist und er ja nun auch keins mehr ist.

Das hat zur Folge, dass ich am nächsten Tag wie ein völlig übermüdetes, kaffeeschlürfendes Nervenwrack rumrenne und eigentlich nichts anderes mache, als sehnsüchtig auf Johanns Mittagsschlaf zu warten, um diesen dann natürlich nicht mitzuschlafen, sondern irgendwas anderes tue zu dem ich nie komme. Wie zum Beispiel Blogartikel schreiben. Diesen hier zum Beispiel.

Am Anfang dachten wir, es sei ihm zu warm. Oder zu kalt. Wir haben alles an Klimazonen in unserem Schlafzimmer durchprobiert und sind auch wieder zurückgekommen auf den Schlafsack. In diesem hat sich Johann aber immer so verdreht, dass ich nachts durch ein laut vernehmliches “Plopp” – dem unter dem schrecklichen Druck auseinanderreißenden Druckknopfes an den Schultern – geweckt wurde. Immer und immer wieder.

Gott sei Dank hat Svenja mich gefragt, ob ich bei ihrem “Zappelphilipp” wieder mit an Bord des Probenähens bin – und das war ich auch.

Ich habe, ganz anders als ich sonst handle, mal keine neuen bunten Stoffe geholt, sondern alles aus bestehenden Stoffen genäht. Das weiße Unterteil war einmal ein Betttuch meiner Urgroßtante und das Oberteil ein Hemd meines Vaters. Es bleibt also in der Familie.

IMG_5707 IMG_5717

Die Schultern habe ich durchgängig genäht, denn nach unserer Erfahrung springen Druckknöpfe auf.IMG_5724

Dieser Schlafanzug hat den lustigsten Clou: Bettschuhe. Die sehen so niedlich aus und halten nachts die “kleinen” Füßchen schön warm.IMG_5734

Der Anzug ist eine Nummer größer genäht, so hat Johann noch etwas davon und so ganz eingeengt mag ich ihn auch nicht schlafen lasse, das mag ich ja auch nicht.IMG_5737 IMG_5741

Das Schnittmuster des Zappelphilipp könnt ihr hier kaufen. Man kann ihn auch als normalen Schlafsack nähen!

So und ich widme mich nun wieder der Arbeit. Dieses Jahr bin ich hier im Dorf auf dem Weihnachtsmarkt und habe noch das ein oder andere vorzubereiten :)

xoxo, nora.

Dieser Eintrag wurde in Allgemein gepostet. Bookmark des permalinks.

2 Responses to "Schlafsack"

Kommentar hinterlassen