Maultaschensuppe mit Radischen

Die liebe Verena frage mich gestern nach dem Rezept für meine Maultaschensuppe.
Ich habe natürlich kein Rezept dafür gehabt, sondern selber rumprobiert.

Ich sage euch aber gerne, wie es geht :)

Zutaten:

1 Bund Suppengrün
1 Bund Radisschen
1 Packung gekühlte Maultaschen
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehe
1 Zwiebel

 

Suppengrün, Knoblauch und Zwiebel kleinschneiden, ordentlich in Buttter anbraten (ihr wisst, die Röstaromen und so). Mit Wasser auffüllen (ca 1 Liter).
Dann wird das ganze 3 Stunden oder länger gekocht. Das Suppengrün entfernen, mit Salz und Pfeffer abgeschmecken.

Die Maultaschen in Streifen schneiden und 10 min in der Suppe kochen. Radischen kleinschneiden und in die schon servierte Suppe geben (sonst verlieren sie ihr schönes Pink :)). Mit Petersielie bestreuen und im Idealfall eine frische Scheibe Paderborner mit Salzbutter dazu servieren :)

Guten Appetit!

Teilen

Dieser Eintrag wurde in Allgemein, Essen, Everyday life gepostet. Bookmark des permalinks.

3 Responses to "Maultaschensuppe mit Radischen"

Kommentar hinterlassen